• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Klassisches Taping für orthopädische Arzthelferinnen

Klassisches Taping wird für die präventive und therapeutische Behandlung eingesetzt. Wir zeigen Ihnen in unserem Kurs "Klassisches Taping" die Einsatzgebiete und Anwendungsformen.

Kursinhalte:

  • Geschichte und Entwicklung des Tapes
  • Einführung und Handling in Material und Technik
  • Möglichkeiten und Grenzen der Tape- und Bandageversorgung
  • Materialkunde
  • Funktionelle Anatomie
  • Tipps und Tricks zur besseren Anlagemöglichkeit von Tapeverbänden
  • Erstversorgung bei Sportverletzungen

 

Wir zeigen Ihnen präventive und therapeutische Tapes an:

  • Fuß
  • Schulter / Schultergürtel (AC-Gelenkentlastung)
  • Kniegelenk
  • Wirbelsäule
  • Daumen, Finger und Handgelenk
  • Ellenbogen
  • und bei muskulären und tendinösen Verletzungen (Muskelfaserrisse, Sehnenverletzungen)