• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Flotter Dreier, für Stephan kein Problem

Dabei hat er dreifache Belastung, denn zum ersten Mal nehmen alle drei Fahrer an der selben Veranstaltung teil. Das bedeutet nichts anderes als "T-Shirt-wechsel-dich", da die drei Rennfahrer jeweils in drei verschiedenen Rennklassen und unterschiedlichen Teams antreten. Da wird Stephan von einem Team zum nächsten wechseln und dabei auch immer wieder das jeweilige Teamoutfit tauschen müssen!!! Aber für den engagierten und sportlichen Physiothearpeuten wird das keine Hürde sein, sich um die Rennfahrer bestmöglichst zu kümmern, damit dann alle rundum fit sind und richtig Gas geben können.