• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die Veranstaltung dient einem guten Zweck. In diesem Sinne leisten Stephan und Mark im Rahmen des Charity-Events ihre physiotherapeutischen Dienste ehrenamtlich und hoffen, dass durch die Freude am Spiel und im Hinblick auf den gemeinnützigen Zweck der King`s Cup ein Erfolg wird. Zumindest aus sportlicher Sicht, kann selbst bei kleinen Verletzungen wenig schief gehen, denn die beiden stehen allzeit bereit am Spielfeldrand und leisten erste medizinische Versorgung an den engagierten Fußballspielern!